Energieeffizienz als Wettbewerbsvorteil für Brauereien – 2. Auflage

Die Veranstaltung
Energieeffizienz als Wettbewerbsvorteil für Brauereien
Chancen – Herausforderungen – Best Practice
fand am 6. Dezember 2018 bei der Kulmbacher Brauerei AG statt.

Bereits im Oktober führten wir eine Veranstaltung zum Thema „Energieeffizienz in Brauereien“ bei der Privatbrauerei Ayinger durch. Während und nach der Veranstaltung haben wir ein sehr positives Feedback erhalten, was sich auch in der Bereitschaft der Brauereien ausdrückt, an einem Energie-Effizienz-Netzwerk teilzunehmen.

Um speziell den zahlreichen fränkischen Brauereien, aber auch den Brauereien, die den Termin am 23. Oktober nicht wahrnehmen konnten, nochmals die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben, wurde wir die Veranstaltung in Nordbayern wiederholt.

Dazu wurden verschiedene Technologien vorgestellt, bspw. modulare Energiekonzepte, Kraft­ Wärme-Kopplung mit Kältetechnik, verschiedene Techniken der Brauereikühlung, die Brauerei als Kraftwerk, sowie erste Ansätze der Digitalisierung bei der Bierherstellung.

In einer Podiumsdiskussion haben wir Ihre Anregungen aufgenommen. Wir haben ein weiteres Branchen-Energieeffizienz-Netzwerk für Brauereien initiiert, das durch einen systematischen und zielgerichteten Erfahrungsaustausch aufgezeigte Einsparungen zügig und kostengünstig umsetzt.

Das Programm der Veranstaltung können Sie hier als PDF downloaden: Programm_Brauereien

 

Download der Vorträge